Motorrad
Motorradgedanken

Kontrolle

Keine Kontrolle mehr! Sondern mit dem Leben fließen!

Es gibt zwei Arten des Wollens. Die eine, die das eigentliche Ziel und nicht den Weg im Blick hat und die, die auch den Weg vor sich im Blick hat.

Letzterer kontrolliert und hat damit immer auch das Störende im Fokus. Die Konzentration darauf ruft genau das hervor, was wir nicht wollen. Wir vergessen allzu leicht (oder wissen es nicht), dass wir die Realität kreieren.

Überlassen wir den Weg dem Nicht-Bewussten und der Intuition, dann erfolgt das Notwendige, das was erforderlich ist. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass auch die Kontrolle nicht dem bewussten Willen unterliegt. Intuition und Kontrolle sind beide nicht willentlich, aber sie entspringen unterschiedlichen Haltungen.

Was wir im Fokus haben denken wir ja mit dem Kriterium ‚mag ich, mag ich nicht oder ist neutral‘. Und genau das ist die Realität, die ich erlebe.